Basic information about VOŠZ and SZŠ HK

Contacts


Address:     Vyšší odborná škola zdravotnická a Střední zdravotnická škola
                    Komenského 234
                    Hradec Králové
                    500 03
Telephone:    + 420 495 075 111
Email:            zshk@zshk.cz

Headmaster:
    PaedDr. Soňa Lamichová

Welcome

Medical College and Secondary Medical School is situated in a historical building in the centre of the city of Hradec Králové.
There are about 990 students - mostly girls - who are taught by a team of 60 staff.
The school offers both academic and vocational education. It prepares its students for careers in social services, health establishments, and nursing care in various departments of a hospital, general practitioner surgeries, or consulting rooms of specialists, home care, and charity nursing.

Hradec Králové is a city in the East of Bohemia with a population of about 100,000 inhabitants.
It is 100 km east of Prague - the capital city of the Czech Republic.
Information about Hradec Králové can be found on www.hradeckralove.cz

Fields of study

4-year Secondary Medical School provides education for students at the age from 15 to 19. The students are prepared for these professions: dental assistant, laboratory assistant, and health assistant.
Students at Health lyceum aim to continue their studies at university.

The first two years are devoted to general subjects – Czech language and literature, English, German and Latin languages, Mathematics, Physics, Chemistry, Biology, Information and Computer technology, PE. Vocational subjects are Nursing, First Aid, Psychology and Communication strategy, Biochemistry, Microbiology, Histology. The next two years students have practical lessons in a hospital.

Medical College, which is post secondary education, offers education for such professions as qualified general nurse, pharmacy assistant, dental technician, and health laboratory assistant.
3-year full time study is completed by passing the final exam called the Absolutorium. The graduate is able to work in any kind of specialized health institution, and in emergency unit.

The school is well equipped with laboratories, language classrooms and PC classrooms, special classrooms for nursing, library, gym.

Dormitory and school canteen are the part of this school.


Grundinformationen über VOŠZ und SZŠ HK

Kontakt
Adresse:     Vyšší odborná škola zdravotnická a Střední zdravotnická škola
                   Komenského 234
                   Hradec Králové
                   500 03
Telefon:    + 420 495 075 111
Email:         zshk@zshk.cz

Schuldirektorin:    PaedDr. Soňa Lamichová

Die Medizinische Fachmittel- und Fachoberschule befindet sich in einem historischen Gebäude im Stadtzentrum von Hradec Králové (Königgräz).
Hier gibt es etwa 990 Schüler und Studenten – meistens Mädchen, die von etwa 60 Lehrern unterrichtet werden.

Diese Schule bereitet die Schüler und Studenten für Berufe im Bereich des Gesundheitswesens -  Krankenschwestern in verschiedenen Krankenhausabteilungen, Pflegerinnen und Pflegedienste, Hauspflege, Zahntechniker, Laboranten, medizinisch- technische Assistenten, pharmazeutisch- technische Assistenten u.a.

Hradec Králové ist ein politisches, kulturelles und gesellschaftliches Zentrum von Ostböhmen. Diese Stadt mit etwa 100 000 Einwohnern liegt 100 km östlich von Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik.                                                                                                        
Die Informationen über diese Stadt gibt es an: www.hradeckralove.cz

Das Studiumsangebot:
Die vierjährige Fachmittelschule bietet die Ausbildung den Schülern im Alter von 15 bis 19 Jahren, die  für folgende Berufe vorbereitet werden: medizinischer Assistent, Zahntechniker und Laborassistent. Die Schüler des medizinischen Lyzeums werden für das Studium an den Hochschulen vorbereitet.

Die Schüler lernen allgemeine und spezielle Fächer. Die allgemeinen Fächer sind Tschechische Sprache und Literatur, Fremdsprachen (Englisch, Deutsch), Latein, Mathematik, Physik, Chemie,  Biologie, Erdkunde, Ästhetik, Computertechnologie, Sport. Die speziellen Fächer sind z.B. Erste Hilfe, Psychologie, Krankenpflege, Kommunikation, Anatomie, Biochemie, Histologie, Mikrobiologie u.a. In dem dritten und vierten Studienjahr haben die Schüler auch Praktikum im Krankenhaus, im Labor oder Zahnlabor.

Die medizinische Fachoberschule ist für die Studenten nach dem Abitur geeignet. Sie bietet folgende Fachrichtungen an: die diplomierte allgemeine Krankenschwester, der diplomierte Zahntechniker, der diplomierte MTA, der diplomierte PTA.                                 

Das Studium dauert 3 Jahre und wird mit der Abschlussprüfung, dem sog. Absolutorium beendet. Die Studenten lernen spezielle Fächer und ein wichtiger Bestandteil des Studiums ist das Praktikum im Krankenhaus, im Labor, in der Apotheke oder im Zahnlabor.

Die Schule ist sehr gut ausgestattet. Dort gibt es außer den gewöhnlichen Klassen auch Laboratorien, spezielle Klassenräume für Fremdsprachen, PC-Klassenräume, spezielle Klassenräume für Krankenpflege und Erste Hilfe, die Schulbibliothek, die Sportsäle u.a.

Den Schülern und Studenten dienen auch zwei Studentenheime, eine Schulküche und eine Schulkantine.